„Leinen los!“

ab Karfreitag, den 15. April 2022


Liebe Gäste, Kunden und Freunde,


unser höchstes Bestreben ist, Sie als unsere Gäste bestmöglich auf unserem Schiff zu empfangen und Ihnen in diesen Zeiten das Gefühl eines sicheren Aufenthaltes zu geben. Dabei steht stets im Vordergrund, die weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Unter Einhaltung aller Hygieneregeln in der Gastronomie heißen wir Sie für die Rhein- und Altrheinrundfahrten an Bord herzlichst Willkommen.

Für unsere Rundfahrten müssen allerdings folgende Auflagen erfüllt werden:

 

  • Für alle Fahrten wird ein Nachweis eines negativen Schnelltests (max. 24h alt) oder vollständigen Impfnachweis oder Genesennachweis (3G-Regel) benötigt. Ausgenommen sind Kinder bis 14 Jahre. Wir bitten Sie, die entsprechenden Nachweise bei Ihrem Besuch griffbereit zu haben.

  • Alle sind verpflichtet, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eine FFP2- oder OP-Maske zu tragen. Erst wenn die zugewiesenen Sitzplätze am Tisch eingenommen wurden, kann der Mund-Nasen-Schutz für die Dauer des Sitzens abgelegt werden.

  • Die Kontaktbeschränkung wird auf 25 Personen aus verschiedenen Hausständen erweitert. Kinder bis einschließlich 14 Jahre und Geimpfte sowie Genesene werden nicht gezählt.

  • Der Betrieb ist verpflichtet, die Kontaktdaten aller Gäste vor Ort zu erfassen [Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer]. Diese sind für einen Zeitraum von einem Monat beginnend mit dem Tag des Besuches der Gäste einzubehalten.

  • Einhalten der Hygienevorgaben [Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung]

  • Abstandsregelungen von 1,50 Meter

  • Eigene Speisen und Getränke dürfen nicht zum Verzehr an Bord mitgebracht werden.

  • Keine Selbstbedienung.

  • Keine Kartenzahlung möglich.

  • Eine Anmelde- bzw. Reservierungspflicht besteht nicht.

  • Reservierungen können rechtzeitig erst ab 7 Personen und nur unter Angabe der Kontaktdaten (nur vom Rechnungsempfänger) angenommen werden.

  • Fahrplanänderungen sind vorbehalten!

  • Den aktuellen Fahrplan finden Sie auf unserer Homepage unter "Aktuelles".

  • Die Fahrkarten für die jeweiligen Rundfahrten sind an Bord erhältlich.

 

Corona-Schnelltest [ganz in der Nähe]

 

Schnelltestzentrum der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Wo:
Festplatz Speyer
[Zur Kartenansicht bei Google Maps]


Wann
:
mittwochs und freitags von 16:00 bis 19:00 Uhr
samstags, sonntags und an Feiertagen,10:00 bis 18:00 Uhr 

Terminvereinbarung
:
nicht erforderlich

Weitere Informationen auf der Internetseite der Johanniter

 

Übersicht aller Schnelltestmöglichkeiten in Speyer

auf der Internetseite der Stadt Speyer

Logo pfaelzerland

Kontakt

Personenschifffahrt Streib
Fahrgastschiff "Pfälzerland"
67346 Speyer

Telefon  (0 62 32) 7 13 66
(auch Anrufbeantworter)

Mobil    (0 17 1) 1 23 48 89
(nur Anrufe!)

Fax      (0 62 32)  62 18 66

E-Mail   fgs-pfaelzerland@t-online.de

Postanschrift

Werner Streib
Martinskirchweg 2
67346 Speyer

Schiffsanlegestelle

Schiffsanlegestelle und Ablegestelle

Rheinallee 2
an der Rheinuferpromenade (Leinpfad)

100 m links vom Flaggenmast
67346 Speyer